Mecklenburg-Vorpommern

Als Landesbeauftragte für Mecklenburg-Vorpommern bin ich die eKH Ansprechpartnerin für alle Grüne Damen und Herren sowie Einsatzleitungen in unserem Bundesland. Ich freue mich von Ihnen zu hören – sprechen Sie mich gerne an.

Landesbeauftragte

eKH Deutschland e.V. - Grüne Damen und Herren - Mecklenburg-Vorpommern

Katrin Springer

Landesbeauftragte

springer@ekh-deutschland.de

Ich freue mich, dass Sie Interesse an der ehrenamtlichen Tätigkeit der Grünen Damen und Herren haben. Wir bieten unsere Dienste in Krankenhäusern, Altenpflegeheimen sowie Reha-Kliniken an. Als gute Grundlage für Ihren ehrenamtlichen Dienst, erhalten Sie als Neueinsteiger*in  von der eKH eine Basisschulung. Zusätzlich besteht  die Möglichkeit an Regional- und Bundestagungen teilzunehmen. Die Vernetzung und der Austausch mit anderen Grünen Damen und Herren ist uns ein wichtiges Anliegen. Ebenso bieten wir Ihnen Unterstützung bei schwierigen Situationen und Konflikten.

Wir alle setzten uns ein und nehmen uns Zeit. Werden Sie Teil einer starken Gemeinschaft und erleben Sie, wie erfüllend diese ehrenamtliche Tätigkeit sein kann.

Termine

Zur Zeit gibt es keine Terminankündigungen für Mecklenburg-Vorpommern.

Sie suchen Grüne Damen und Herren?

Der “Kontakt”-Link der eingetragenen Gruppen führt zur Webseite der jeweiligen Einrichtung, an der die Gruppe aktiv ist. Falls es online keine weiteren Informationen zur Gruppe gibt, werden Sie automatisch auf die Bundeslandseite weiter geleitet. Bitte wenden Sie sich dann an die jeweilige Landesbeauftragte.

Vielleicht brauchen Sie uns morgen – Wir brauchen Sie heute!

Mitte September starten unsere GDuH eine Spenden- und Werbeaktion. Dabei werden Freunde oder Bekannte persönlich eingeladen, als Ehrenamtliche in den regionalen Gruppen mitzumachen. Willkommen sind aber auch Spenden. Mit Ihrer finanziellen Unterstützung tragen Sie dazu bei, Ehrenamtliche für ihren Einsatz zu qualifizieren und weiterzubilden. Hierfür werden im Land regelmäßig regionale Seminare und Schulungen angeboten.

Regionaltagung nach der Pause

Die erste Regionaltagung fand in den HELIOS Kliniken Schwerin unter dem Thema „Kunstpause vom Vergessen für Menschen mit Demenz“ statt. Die Kulturgeragogin Sabine Uhlig, führt in das außergewöhnliche Thema ein: Über Kunst ist es möglich Demenzerkrankte zu erreichen,. Sie dient als Projektionsfläche für eigene Erinnerungen, Gefühle, Erlebnisse und Gegenwärtiges, aber auch für eine Auseinandersetzung mit wichtigen Lebensfragen. Und Kunst bietet Anregung, für die eigene Kreativität, Neugier und Phantasie. So stand der Nachmittag auch für denpraktischen Teil im Dialog mit der Kunst mit Selbsterfahrung und Erlebnistraining zur Verfügung.

Herbstausflug ins Barlach Museum

Mit dem Bus reisten die GDUH aus Schwerin zu ihrem Ausflugsziel nach Güstrow. Die Stadt ist untrennbar mit dem Namen Ernst Barlach verbunden, der im letzten Jahr seinen 150. Geburtstag gefeiert hätte. Fast 30 Jahre lebt und arbeitet einer der bedeutendsten Künstler des 20. Jahrhunderts im Herzen von Mecklenburg. Im Museum konnten sie seine Werke betrachte und die Atmosphäre seines Schaffens erleben. Der Herbstausflug wurde vom Diakonischen Werk Mecklenburg– Vorpommern unterstützt.

Wiedersehen online

Die Corona-Pandemie hat uns alle immer wieder gefordert. Sie bewirkte aber auch neue Möglichkeiten für einen regelmäßigen Austausch. Nicht alle Grünen Damen und Herren waren mit einer digitalen Plattform vertraut. Individuelle Einführungen und Hilfestellungen haben jedoch technische und mentale Hürden abgebaut. In kollegialer Beratung geht es um Fragen, wie die Gruppen wieder Fuß fassen können, welche Hygieneregeln gelten oder wer alternative Aufgaben übernehmen möchte. Der digitale Vorteil liegt eindeutig darin, dass wir uns aus ganz Mecklenburg-Vorpommern regelmäßig sehen können – und das öfter als früher.

Jubiläen von eKH-Gruppen

Zur Zeit finden (auch wegen der Beschränkungen durch Corona) keine Jubiläumsveranstaltungen in Mecklenburg-Vorpommern statt.

Förderer in Mecklenburg-Vorpommern

Alle Fördermitglieder

Wir sind für Sie da!

Bundesländer

eKH Deutschland, Geschäftsstelle Berlin: +49 (0)30 257 617 94

E-Mail: info@ekh-deutschland.de