„Grün macht glücklich“ – warum es gerade heute wichtig ist, sich ehrenamtlich im Gesundheitswesen zu engagieren!

Die aktuelle eKH-Infomation (Dezember 2021) steht unter der Überschrift „Der Mensch wird am Du zum Ich!“ von Martin Buber. Grüne Damen und Herren erfahren in der große Gemeinschaft und in der Begegnung im Besuchsdienst mit meist ganz fremden Menschen, was Martin Buber vor knapp 100 Jahren meinte.

Im vorliegenden Heft finden Sie zahlreiche Aussagen unter dem Stichwort „Grün macht glücklich“, in denen deutlich wird, dass nur ein starkes Netzwerk die ehrenamtlichen Besuchsdienste der eKH tragen kann. Auch im Bericht zur Mentoren-Fortbildung wird erkennbar, dass die gegenseitige Stärkung im gemeinsamen Tun möglich ist. Das Ehrenamt fördert die persönliche Entwicklung des Einzelnen im Gegenüber zum „DU“. Gemeinsam mit den Landesbeauftragten der Bundesländer nimmt die eKH die Fortbildungsverantwortung besonders ernst, damit die Qualität im Besuchsdienst weiterhin erhalten bleibt. Auch ist das Miteinander von Haupt- und Ehrenamt auf Augenhöhe eine Voraussetzung,
dass die gemeinsame Aufgabe „Für die Menschen, die unserer Hilfe bedürfen, da zu sein“ gelingen kann.

Weitere Informationen

Alle Artikel der Kategorie

Wir sind für Sie da!

Bundesländer

eKH Deutschland, Geschäftsstelle Berlin: +49 (0)30 257 617 94

E-Mail: info@ekh-deutschland.de

Unterstützer der Bundestagung 2022

Logo - Diakonie Deutschland