Festschrift zum Jubiläum: 50 Jahre Evangelische Kranken- und Altenhilfe

Die anlässlich des 50-jährigen Jubiläums veröffentlichte Festschrift “Engagement für mehr Lebensfreude” gibt neben der Geschichte des Verbandes auch lebendige Einblicke in die Arbeit der Grünen Damen und Herren. Die Festschrift skizziert darüber hinaus Zukunftsperspektiven für eine vom Ehrenamt geprägte Gesellschaft, in der Verantwortung zu übernehmen und Dienst für andere zu tun eine persönliche und gesellschaftliche Bereicherung darstellen.

Die Gründung der Evangelischen Krankenhaus-Hilfe ist der unermüdlichen Überzeugungsarbeit von Brigitte Schröder (1917-2000), Ehefrau des deutschen Spitzenpolitikers der Nachkriegszeit Gerhard Schröder, zu verdanken. An ihrer Seite standen tatkräftige Frauen, die noch heute Zeitzeugen der Erfolgsgeschichte dieser einmaligen und erfolgreichen Pionierarbeit sind. Nachfolgerinnen der ersten Bundesvorsitzenden der eKH, Brigitte Schröder, sind Gabriele Trull (1996-2013) und Käte Roos (seit 2013).

Die Festschrift kann zu einer Schutzgebühr von 3 Euro bestellt werden.

Alle Artikel der Kategorie

Wir sind für Sie da!

Bundesländer

eKH Deutschland, Geschäftsstelle Berlin: +49 (0)30 257 617 94

E-Mail: info@ekh-deutschland.de

Unterstützer

Logo - Diakonie Deutschland