Gründe, Grüne Dame / Herr zu werden

Grüne Damen und Herren möchten anderen Menschen in Notsituationen helfen und gleichzeitig, Freude an Ihrer Tätigkeit haben – so das Ergebnis einer Umfrage im Jahr 2013 von knapp 400 Einsatzleitern. (Dies sind Frauen und Männer, die an einem Altenheim oder Krankenhaus eine Gruppe Ehrenamtlicher leiten.)

Gründe, eine grüne Dame oder ein grüner Herr zu werden

Gründe, sich als Gruppe der eKH anzuschließen

Was sind die Vorteile von ehrenamtlichen Gruppen im Besuchsdienst, wenn sie sich der Arbeitsgemeinschaft eKH anschließen? 

Die Gruppe gehört zu einer bundesweiten Gemeinschaft. Diese nutzt als Markenzeichen ihr gemeinsames eKH-Logo, das von vielen Patienten und Krankenhäusern oder Altenheimen als Qualitätssiegel eingestuft wird. Die Gruppe kann teilhaben am intensiven Gedanken- und Erfahrungsaustausch bei Gruppentreffen sowie Regional- und Bundestagungen. Und natürlich werden alle Grünen Damen und Herren in die Fortbildungsangebote der eKH eingebunden. 

Jede Gruppe wird von den Landesbeauftragten betreut, sei es beim Gründungsprozess, bei Konflikten in der Gruppe oder bei der Kontaktsuche zu anderen Organisationen. Die Anbindung an die eKH gelingt über eine vierteljährlich erscheinenden Informations-Broschüre, die alle thematischen Belange der Grünen Damen und Herren aufgreift und Ansprechpartner zu diversen Themen bereithält: Öffentlichkeitsarbeit, Fundraising, Gesprächsführung mit dem Haus etc. Darüber hinaus besteht für alle Ehrenamtlichen, die der eKH beitreten, ein Versicherungsschutz: die Anmeldung zur Haftpflichtversicherung übernimmt das Haus, die notwendige Unfallversicherung läuft über die eKH. 

Altenzentrum Burscheid
Augustenstift zu Schwerin
Diako Flensburg
Bethesda Krankenhaus Bergedorf
Capio Mathilden Hospital
DGD Kliniken
Diakonieklinikum Rotenburg
Evang. Diakoniewerk Schwäbisch Hall
Diakonissen-Stiftungs-Krankenhaus Speyer
Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum
Elisabeth Klinikum
Ev. Altencentrum Solingen
Evangelisches Klinikum Bethel
Ev. Krankenhaus Bergisch Gladbach
EVK Lippstadt
Fachklinik 360grad
Florence-Nightingale-Krankenhaus
Frankfurter Diakonie Kliniken
Helios Kliniken Schwerin
Bank für Kirche und Diakonie
Herzogin Elisabeth Hospital
imland
Kaiser-Karl Klinik
Klinik Barmbek
Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim
Klinik Dr. Guth
Klinikum Braunschweig
Klinikum Osnabrück
Klinikum Stuttgart
Krankenhaus Plettenberg
Krankenhaus Rummelsberg
Krankenhaus Waltershausen-Friedrichroda
Kreiskrankenhaus Grünstadt
Leopoldina
Lubinus Clinicum
Lukaskrankenhaus Neuss
Marienkrankenhaus Hamburg
Euregio Klinik
Neckar-Odenwald-Kliniken
Oberhavel Kliniken
Orthoklinik Hessisch Lichtenau
Robert-Bosch-Krankenhaus
Robert-Bosch-Klinik-Schillerhöhe
Sana Klinik Bethesda Stuttgart
Städtisches Klinikum Solingen
Stiftung Hospital zum Heiligen Geist
Thüringer Ehrenamtsstiftung
ViDia Christliche Kliniken Karlsruhe
Westmecklenburg Klinikum Helene von Bülow
Zentralklinikum Suhl
Zollernalb Klinikum
Klinik Hamburg Altona
Glücksspirale
Fachklinik Bad Pyrmont
Fachklinikum Asklepios Brandenburg
Universitätsklinikum Bergmannsheil
Agaplesion Bathildiskrankenhaus
Trägerverein Lichtenau
Seniorenzentrum Pfostenwäldle
Evangelische Altenhilfe Mühlheim a. d. Ruhr
Salvea Reha Gelsenkirchen
Sana Klinikum Hameln-Pyrmont
Krankenhaus Marienstift Braunschweig
Senioren- und Pflegezentrum Bethanien
Bürgerhospital Frankfurt a. Main
FÖRDERMÖGLICHKEITEN